In ländlichen, weniger dicht besiedelten Gebieten und auf Autobahnen wird das Pannenfahrzeug im Einsatz sein. Es wird bei einer Panne von der ÖAMTC Zentrale angefordert und es hat alle wichtigen Werkzeuge und grundlegenden Ersatzteile im Laderaum. Wenn ein solches fehlt kommt die ÖAMTC Service Drohne zum Einsatz, die im Fahrzeug mitgeführt wird. Wenn das Beheben einer Panne nicht möglich ist, kann das defekte Fahrzeug mit einem ausfahrbaren Anhänger abgeschleppt werden. Wenn vom Mobility Manager kein Ersatz zum defekten Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe gefunden werden kann, wird das Mitglied im Fahrzeug bis zum nächsten möglichen Verkehrsmittel mitgenommen, um so eine Weiterfahrt zu ermöglichen.